( AKTION ) COVER WEDNESDAY #45

( AKTION ) COVER WEDNESDAY #45

Jeden Mittwoch gibt es ein Thema wo ein Cover  gezeigt wird von mir,  das Buch kann gelesen sein oder ich habe es auf meinen Sub und muss es noch lesen.

Wer mit machen möchte kann das gerne jeder Zeit tun, ich würde mich freuen wenn ich hier ein paar Teilnehmer begrüßen dürfte, die mir ihre Cover zeigen möchten. Bitte lasst mir ein Kommentar da, ich schaue gerne bei euch vorbei. Aber auch die anderen Teilnehmer freuen sich sehr über einen Besuch.

Thema für diesen Mittwoch

Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem L beginnt“

Dieses Buch  habe ich vor längerer Zeit gelesen.

Es ist Sommer und der Rhein glitzert besonders silbern und verführerisch. Sabrina und ihre beste Freundin Amelie können stundenlang am Fluss sitzen, voller Fernweh und Hunger auf das, was Amelie »das Leben« nennt. Aber während Amelie vom Abhauen und der großen Freiheit träumt, scheint Sabrinas Zukunft festgelegt zu sein – soll sie doch den Weinberg ihrer Mutter übernehmen. Alles in Sabrina wehrt sich gegen dieses vorbestimmte Leben … Und dann lernen die beiden Mädchen einen Jungen kennen, der so ganz anders ist als alle Landratten und Winzersöhne. Von dem 19-jährigen Kilian, der mit seinem Schiff einsam am geheimnisvollen »toten Fluss« ankert, geht eine verstörende Anziehungskraft aus. Amelie verfällt ihm sofort – und will über Nacht mit ihm abhauen. Am nächsten Morgen findet man ihre Leiche. Und Kilians Schiff ist verschwunden… Nur Sabrina weiß, dass Kilian Amelies Mörder sein könnte.

Meine Meinung

Ich lese sehr gerne die Bücher von Elisabeth Herrmann,denn, ich denke sie ist eine Lieblingsautorin von mir geworden. Bis heute bin ich noch von keinem Buch von ihr enttäuscht worden.
Auch wenn dieses hier ein Jugendbuch ist und ich eigentlich aus dem alter raus bin, musste ich es einfach lesen.
Wie immer ist der Schreibstil sehr flüssig und leicht, das habe ich auch nicht anders erwartet von dieser Autorin.
Sabrina, die mich durch die Geschichte begleitet hat, wurde mir sehr sympathisch beschrieben, sodass ich mich doch manchmal an meine Jugendzeit erinnert habe.
Die Geschichte im allgemeinen empfand ich sehr spannend, sodass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.
Am Anfang empfand ich es doch alles noch sehr vorhersehbar, denn ich dachte, ich würde den Täter schon kennen.
Doch ich wurde immer wieder sehr überrascht, vom Verlauf der Geschichte. Für mich war immer noch mehr an Spannung, was mich beim Lesen erfreute.
Ich kann nur sagen, dieses Buch ist nicht nur für Jugendliche gedacht, sondern kann eigentlich von jedem gelesen werden.

Damit ihr das nächste Thema vorbereiten könnt für den 17.07.2024

Zeige ein Cover, dessen Titel aus nur einem Wort besteht ( Dieses Thema kommt von Buchpinguin)

Und wenn ihr Vorschläge für Themen habt immer her damit lasst ein Kommentar da, ich werde die gerne mit rein nehmen.

15 Gedanken zu „( AKTION ) COVER WEDNESDAY #45

    1. Wieso kannst Du kein Buch vorstellen, das Dir nicht gefallen hat? Ob uns unsere SuB-Bücher letztendlich gefallen, wissen wir doch gar nicht. 🙂

          1. Hast Recht. Das Cover hätte schon was gehabt. Aber beim nächsten achte ich echt nur aufs Cover. Da ist die Auswahl grösser

          2. Eben. Ich weiß ja gar nicht ob das Buch, welches ich morgen vorstelle, mir überhaupt gefällt. Ich gehe davon aus, aber ich hab das Buch ja noch nicht gelesen.

Ich freue mich über jeden Kommentar!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Entdecke mehr von

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner